Verschwörungsideologien in Zeiten von Corona: Irene Mihalic lädt zum Webinar

Die Corona-Pandemie wirkt aktuell wie ein Brandbeschleuniger für rechte Verschwörungstheorien. Zusammen mit Rechtsextremismus-Experte Miro Dittrich von der Amadeu-Antonio-Stiftung lädt Irene Mihalic, grüne Bundestagsabgeordnete aus Gelsenkirchen, am 19. Mai um 18:30 Uhr zu einem Webinar mit dem Thema „Verschwörungsideologien in Zeiten von Corona“ ein. Die Veranstaltung steht im Kontext des „Digitalen Aktionstages gegen Verschwörungsmythen und Antisemitismus“ am 15. Mai. „Wir wollen über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Verschwörungsideologien mit Bezug auf Corona aufklären und uns gemeinsam mit den Teilnehmenden darüber austauschen, welche Gefahren von der neuen Querfront ausgehen“, erläutert Mihalic.

In Gelsenkirchen tritt die Anti-Lockdown-Bewegung in Form eines wöchentlichen Autokorsos in Erscheinung, der von der rechtsextremen Gruppierung „Stellt euch quer NRW“ unterstützt wird. Das „Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung“, in dem auch die Grünen vertreten sind, hat am vergangenen Sonntag bereits einen erfolgreichen Gegenprotest organsiert. Die grüne Kreisvorsitzende und Spitzenkandidatin zur Kommunalwahl Adrianna Gorczyk macht deutlich: „Alle Akteure in Gelsenkirchen stehen in der Verantwortung einen genauen Blick auf diese Demonstration zu werfen und Zusammenhänge zu radikalen und rechtsextremen Gruppierungen offenzulegen. Die kritische Auseinandersetzung mit den Corona-Maßnahmen darf den Boden des demokratischen Diskurses nicht verlassen. Antisemitische und rassistische Haltungen haben hier keinen Platz!“

Seit Beginn der Pandemie werden online Verschwörungstheorien über die Ursache und Verbreitung des Virus gesponnen. Während Gruppierungen der „Corona-Skeptiker“ die Gefahr des Coronavirus grundsätzlich anzweifeln, sehen sich radikale Prepper in ihrem Weltuntergangsszenario bestätigt. Parallel finden in zahlreichen Städten Demonstrationen statt, die sich durch eine heterogene Teilnehmerschaar auszeichnen. Diese reicht von radikalen Impfgegnern, über Esoteriker bis hin zu rechtspopulistischen und rechtsextremen Akteuren und Gruppierungen, denen der Glaube an die Verschwörung einer „Elite“ gemein ist.

Die Anmeldung erfolgt online unter: irene-mihalic.de/verco

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld