Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Roma als neue Nachbarn in Schalke(-Nord) – Wege zu guter Nachbarschaft

22. November von 19:00 bis 21:00

Veranstaltung Navigation

Wann? Donnerstag, 22. November 2018, 19 Uhr
Wo? Katharina-von-Bora-Haus Schalke, Königsberger Str. 102, 45881 Gelsenkirchen

Mit einem Grußwort der Gastgeberin Pfarrerin Andrea Hellmann
Auf dem Podium:
Roman Franz, Vorsitzender der Landesvereinigung der Sinti und Roma in NRW
Uwe Gerwin, Leiter des Referats Zuwanderung und Integration, Stadt Gelsenkirchen
Admir Bulic, AWO
Heike Lorenz, Diakonie
Venetia Harontzas, Nachbarschaftszentrum Lalok Libre
Moderation:
Burkhard Wüllscheidt, Grüner Stadtverordneter

Seit die Freizügigkeit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der EU auch für Menschen aus Bulgarien und Rumänien gilt, ist Gelsenkirchen – nicht zuletzt wegen des vorhandenen preiswerten Wohnraums – zu einem der bevorzugten Ziele für Zuwanderung aus Südost-Europa geworden.
Insgesamt leben aktuell ca. 7.300 aus Rumänien und Bulgarien Zugewanderte in unserer Stadt – darunter auch viele Roma. Viele leben in den Stadtteilen Schalke und Schalke-Nord.
Überall in Europa verfolgt, diskriminiert und an den Rand gedrängt, suchen auch sie für sich eine bessere Lebensgrundlage, Bildung für ihre Kinder oder allgemein eine bessere Zukunft.

Anstatt Ängste zu schüren, wollen wir Lösungen für Konflikte erarbeiten und mit Informationen und Dialog Vorurteilen und Diskriminierung entgegentreten.

Schon im vergangenen Jahr hat das Projektteam „Nachbarn helfen Nachbarn“ in Gelsenkirchen-Bulmke mit einer Veranstaltung informiert. Auf diese Dokumentation verweisen wir gern (https://www.gelsenkirchen.de/de/_meta/aktuelles/artikel/30078-nicht-herkunft-sondern-armut-ist-unsere-herausforderung).

Die Buchhandlung Junius hält am Rande der Veranstaltung eine kleine Literaturauswahl zu den Themen Integration, Integrationshindernisse und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bereit.
Unser Dank gilt der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde, die ihr Haus für unsere Veranstaltung öffnet.

Wir wollen respektvoll und zielgerichtet miteinander diskutieren, ohne Hass und Hetze.

Details

Datum:
22. November
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Katharina-von-Bora-Haus
Königsberger Str. 102
Gelsenkirchen, NRW 45881 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Gelsenkirchen
Telefon:
0209 - 20 11 71
E-Mail:
kv@gruene-gelsenkirchen.de