Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

100 Jahre Frauenwahlrecht

12. November von 19:00 bis 21:00

Veranstaltung Navigation

Am 12. November 2018 jährt sich der Ausruf des Frauenwahlrechts in Deutschland zum 100. Mal.
Marit Rullmann wird an die Verdienste für dieses Grundrecht von Philosophinnen wie Olympe de Gouges, Harriet Taylor, Flora Tristan, Rosa Luxemburg, Rosa Mayreder und Hedwig Dohm erinnern, die sich mit einem einseitig männlich dominierten patriarchalen Menschenbild sowie der Frauendiskrimineriung in der Philosophie konfrontiert sahen.

Neben diesem historischen Zugang, der auch die Lesung von zeitgenössischen Texten umfasst, soll die Frage diskutiert werden, wie es heute um die Frauenbewegung steht. Welche bisherigen Erfolge und zukünftigen Aufgaben nehmen Frauenrechtler*innen für sich in Anspruch? Welche Themen, Chancen und Risiken bewegen Feminist*innen in der heutigen Zeit?

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen, die sich mit uns in gemütlicher Atmosphäre austauschen möchten.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Für kostenlose Getränke ist gesorgt.

Details

Datum:
12. November
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

GRÜNES Zentrum
Ebertstr. 28
Gelsenkirchen, NRW 45879 Deutschland
Telefon:
+49209201171

Veranstalter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Gelsenkirchen
Telefon:
0209 - 20 11 71
E-Mail:
kv@gruene-gelsenkirchen.de