Grüne Flagge

Neuaufbruch und Verjüngung beim Vorstand der Gelsenkirchener GRÜNEN

Die GRÜNEN in Gelsenkirchen wählten bei ihrer Jahreshauptversammlung am 16. Mai einen neuen und verjüngten Kreisvorstand. Adrianna Gorczyk (31) und Jan Dworatzek (29), die bewusst als Team angetreten sind, werden durch teils erfahrene, teils frische Beisitzerinnen und Beisitzer unterstützt, darunter die langjährige Gewerkschafterin Barbara Oehmichen, die für den Kreisverband 9 Jahre lang als Sprecherin fungierte. „Ich freue mich, dass die Mitgliedschaft ein Team ins Rennen geschickt hat, das nicht nur im Durchschnitt jünger ist, sondern auch relativ frische Neumitglieder einbezieht. Damit bilden wir eine wertvolle Mischung aus Erfahrung und Nachwuchs. Jetzt gilt es mutig in neue Fahrwasser aufzubrechen.“, so Adrianna Gorczyk.

Das neue Team wird in Kürze bei einer Klausurtagung über die interne Arbeitsteilung und zukünftige Schwerpunkte und Aktionen beraten. Klar ist schon jetzt, dass viele Impulse für die Zukunftsgestaltung der Stadt auf der Agenda stehen. „Uns steht eine spannende und intensive Zeit bevor: die Grünen geben sich ein neues Grundsatzprogramm, in NRW rücken die ersten Direktwahlen zum Ruhrparlament und vor allem die Kommunalwahlen immer näher. Unser Anliegen ist es, mit unseren Mitgliedern und den Bürgerinnen und Bürgern über Werte und Maßnahmen ins Gespräch zu kommen, die Gelsenkirchen zu einer lebenswerteren Stadt machen.“, bekräftigt Jan Dworatzek.

Das Sprecher*innen-Duo habe zudem beobachtet, dass ein Generationswechsel teilweise auch in anderen Parteien im Gange ist und möchte die Vernetzung der demokratischen Kräfte im Sinne der Bürgerinnen und Bürger weiter ausbauen wie Adrianna Gorczyk deutlich macht: „Ich glaube, dass jede Generation einen eigenen Politikstil entwickelt und ich will herausfinden, wie andere junge Demokrat*innen in Gelsenkirchen ticken.“

 

Der gewählte Vorstand:

  • Vorstandssprecherin: Adrianna Gorczyk
  • Vorstandssprecher: Jan Dworatzek
  • Schriftführerin: Karen Modersohn-Kluth
  • Kreiskassierer: Wolfram Schneider
  • BeisitzerInnen: Martina-Lilla-Oblong, Barbara Oehmichen, Danuscha Große-Hering, Paul Humann, Lukas Schneider

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld