“Ich kann kein Racial Profiling erkennen”

Zu den Ereignissen in Köln rund um die Silvesternacht hat Irene Mihalic, gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete und innenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion der Welt ein Interview gegeben. In dieser sagte sie unter anderem:

“Als Polizistin und als Mitglied des NSU-Untersuchungsausschusses glaube ich sehr genau erkennen zu können, wenn es rassistisches Verhalten innerhalb der Polizei gibt oder wenn rassistische Ermittlungsmethoden angewandt werden. Ich kann deshalb auch einigermaßen einordnen, wann so etwas nicht stattfindet. Und nach allem, was ich heute weiß, ist das Verhalten der Kölner Polizei in dieser Neujahrsnacht nicht zu beanstanden.

Natürlich müssen auch kritische Fragen zu solchen Einsätzen immer möglich sein. Man kann alles überprüfen, sich alles anschauen. Solche Einsätze werden auch polizeiintern nachbereitet. Und das ist auch wichtig, um Lehren für die Zukunft daraus zu ziehen.”

Hier das komplette Interview.  Wir empfehlen auch das Lesen des Statement des Bundesverbandes und ein Interview mit Simone Peter.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld