Grüne gehen mit OB-Kandidat David Fischer ins Rennen

David Fischer soll für die Grünen das Oberbürgermeister-Amt der Stadt Gelsenkirchen erobern! Die Mitglieder wählten den 45-jährigen Schulleiter und langjährigen Stadtverordneten mit 91 Prozent der Stimmen zum OB-Kandidaten ihrer Partei. „Ich bin dankbar für das Vertrauen und werde alles geben, um Klimaschutz, eine Verkehrswende vor Ort und die beste Bildung für unsere Kinder zu den großen Themen im Wahlkampf zu machen“, verspricht Fischer. „Gelsenkirchen kann viel mehr! Es ist an der Zeit, dass die Politik auch entsprechend handelt.“

Kreisvorsitzende Adrianna Gorczyk führt die grüne Liste für den Rat an

Neben dem OB-Kandidaten wählten die Grünen auch die Spitzenplätze für den zukünftigen Stadtrat. Die 32-jährige Kreisvorsitzende Adrianna Gorczyk, die bisher nicht im Stadtrat sitzt, wurde auf Platz 1 der Ratsliste gewählt. Auf den weiteren Spitzenplätzen folgen der aktuelle Fraktionsvorsitzende Peter Tertocha, die Stadtverordnete Ingrid Wüllscheidt sowie OB-Kandidat Fischer. Mit der 19-jährigen Franziska Schwinge (Platz 7) sowie der 24-jährigen Ilayda Bostancieri (Platz 9) haben es auch zwei Mitglieder der Grünen Jugend auf aussichtsreiche Listenplätze geschafft. „Mir persönlich war es wichtig, dass wir Grüne eine vielfältige Liste zusammenstellen, in der Frauen mindestens zu 50 Prozent vertreten sind. Dieses Ziel haben wir erreicht“, berichtet Spitzenkandidatin Adrianna Gorczyk.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld