Online beim Nahverkehrsplan beteiligen

Nahverkehrsplanung in Gelsenkirchen – jetzt noch bis zum 14. Mai 2017 mitmachen!

Der Nahverkehrsplan wird überarbeitet. Dabei werden gerade Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger gesammelt. Das ist gut so, denn die Nutzerinnen und Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs wissen am besten, wo es klemmt. Das haben wir bei unserer Aktion “Grillen bis der Bus kommt” im letzten Jahr auch in vielen Gesprächen erfahren können.

Jetzt noch die Möglichkeit nutzen, und bis zum 14. Mai 2017 Vorschläge online abgeben!

Wir müssen in Gelsenkirchen die Schadstoffproblematik an der Kurt-Schumacher in den Griff bekommen – wir GRÜNE fordern daher zum Beispiel eine Taktverdichtung der Straßenbahnlinie 302 auf 7,5 Minuten und den Einsatz von Elektrobussen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld